Services der simsa

Die digitalen Geschäftsmodelle der Mitglieder sollen rechtssicher und rentabel betrieben werden können. simsa lanciert, unterstützt und betreibt eine Vielzahl von Engagements zur Förderung der digitalen Geschäftswelt in der Schweiz.


simsa weblex

Der Internet Branche fehlt es an Branchenusanzen. Viele ICT-Unternehmer sind sich unsicher wenn es darum geht, einen Vertrag aufzusetzen. 

Hintergrundinformationen und Musterklauseln

simsa weblex stellt zu Problemen, die zwischen Kunden und Internet Dienstleistern in der Praxis häufig auftauchen Empfehlungen und Musterklauseln zur Verfügung.  Ausserdem stellt sie den Kontakt her zu spezialisierten Rechtsanwälten, welche bei Bedarf ergänzende Beratung anbieten.

Selbstverständlich müssen die vorgeschlagenen Musterklauseln  auf die konkreten Verhältnisse des jeweiligen Projektes angepasst werden. 

Vertragsmuster

Für ausgewählte Teilbereiche stellt simsa weblex vollständige Vertragsmuster zur Verfügung. Auch diese bedürfen jedoch der Anpassung an die jeweils konkrete Situation. 

Haftung

simsa weblex kann jedoch keine Haftung für die Tauglichkeit der vorgeschlagenen Vertragsklauseln im Einzelfalle übernehmen. Es ist zu empfehlen, die Texte vor ihrem Einsatz durch einen spezialisierten Rechtsanwalt gegenprüfen zu lassen.

Autoren und Haftung

simsa-Mitglieder können jederzeit auf einen Pool praxiserprobter Rechtsanwälte für ergänzende Beratung sowie für die Anpassung von Verträgen auf konkrete Projekte zurückgreifen:


Dr. Rolf Auf der Maur
Tel. +41 58 211 34 00
ram@vischer.com  
Weitere Informationen 

Dr. Daniel Alder
Tel. +41 58 200 39 30
daniel.alder@kellerhals.ch
Weitere Informationen

Dr. Lukas Fässler
Tel. +41 41 727 60 80
faessler@fsdz.ch
Weitere Informationen 

Dr. Andreas Ritter
Tel. +41 44 269 66
a.ritter@ritterpartner.ch
Weitere Informationen


Code of conduct Hosting

Führende Schweizer Hosting-Unternehmen haben gemeinsam Richtlinien für den Umgang mit rechtswidrigen Inhalten erarbeitet und unter Leitung des Branchenverbandes simsa einen Code of Conduct Hosting veröffentlicht. Ziel des Code of Conduct ist es, Betroffenen die Verfolgung ihrer Rechte zu erleichtern, ohne die Hosting-Unternehmen zu privaten Organen der Strafverfolgung werden zu lassen.

Als Begleitmaterial zum Code of Conduct stellt simsa seinen Mitgliedern auch Musterbriefe sowie Musterklauseln für ihre Kundenverträge zur Verfügung, mit denen die Verpflichtungen aus dem Code of Conduct umgesetzt werden können. Der Code of Conduct gilt ab dem 1. Februar 2013.

Musterbriefe sowie Musterklauseln für Kundenverträge

simsa-Mitglieder erhalten bei der Geschäftsstelle kostenlos die Musterbriefe und Musterklauseln für ihre Kundenverträge: admin@simsa.ch


Checkliste Website-Briefing

Die Anforderung an Websites auch von kleineren und mittleren Unternehmen und Organisationen sind hoch. Die simsa stellt neu eine Checkliste zum Erstellen eines Website-Briefings zum Download bereit.